Mehr Infos zum Waldkindergarten Seefeld anfordern!

Ausflüge

Regelmäßige Ausflüge versüßen das Kindergartenleben

In regelmäßigen Abständen planen wir Ausflüge, die oft auch zu unserem jeweiligen Thema passen. Beim letzten Ausflug ging es in den Landsberger Wildpark. Bei wunderschönem Wetter und mit drei Müttern zur Verstärkung fuhren wir los. Nach einem kurzen Spaziergang am Lech entlang trafen wir auf das wunderschöne Gelände des Wildparks. Hier bestaunten wir eine Herde Damwild, die uns auf dem weiteren Weg durch den Park begleitete bis wir zum Wildschweingehege kamen. Hier fütterten wir die Wildschweine und die jungen Frischlinge. Danach belohnten wir uns mit einer gemeinsamen Brotzeit auf der anliegenden Spielwiese, wo wir die gewonnen Eindrücke noch einmal mit weidmännischem Fachwissen vertieften.
Besonders beliebt bei den Kindern sind die regelmäßigen Besuche des Kindertheaters im Schloss Seefeld. Den Rest des Vormittags verbringen wir im angrenzenden Wald unterhalb des Schlosses.

AusflugGroße Freude hat uns allen auch ein Besuch bei der Senioren-Tagesstätte in Seefeld gemacht. Mit unseren schönsten Frühlingsliedern im Gepäck sind wir losgestiefelt und die Kinder haben sie mutig vorgetragen. Eine ältere Dame hat uns spontan auf der Mundharmonika begleitet und wir hatten so großen Spaß und das Gefühl, so viel Freude zu schenken, dass beschlossen wurde, uns regelmäßig auf diese Weise zusammenzufinden.
In den letzten Jahren besuchten wir einige schöne Ausflugsziele, wie z.B. das Freilichtmuseum Glentleiten, den Demeter-Bauernhof in Hochstatt, den Zoologischen Garten in München, eine Gärtnerei mit Schmetterlingshaus, einen Schmied in Diessen, den 3M ESPE Wildpark, den Bäcker Zobel zum Pizza Backen in seinem Außenofen usw.

Immer wieder laden uns auch die Kinder zu sich nach Hause ein: zum Pferdereiten, Boot fahren auf dem Pilsensee, Pfannkuchen essen, Plätzchenbacken, Töpfern in Oma´s Töpferwerkstatt, Spielen im Garten, zur Faschingsbastelei, Nüsse und Äpfel ernten, zum Töpfe bepflanzen usw.. Das ist für alle Kinder ein tolles Ereignis, besonders natürlich für das Gastgeberkind, das an diesem Tag so stolz ist, dass all seine Freunde zu Besuch kommen.

Vor ein paar Jahren fanden wir es an der Zeit, mehr Präsenz in unserem Ort zu zeigen. Seitdem sind wir vor Ostern und im Herbst mit einem Stand auf dem Seefelder Wochenmarkt vertreten. Hier bieten wir unsere selbstgefertigten Kränze, Knüpfsterne und andere Basteleien an. Für den Ostermarkt verwandelt sich unser Platz in eine wahre Osterhasenwerkstatt. Nachdem sich die Familien wochenlang von Rühreiern und Pfannkuchen ernährt haben, haben wir endlich genug Eier, um in die Produktion zu gehen. Mit verschiedenen Techniken und Materialien erstellen wir ein ganz ordentliches Sortiment, das unsere jeweiligen Vorschulkinder dann zum Kauf anbieten. Die Atmosphäre ist immer sehr nett, die Markttreibenden nehmen uns in ihre Mitte auf und wir spüren die wohlwollende und unterstützende Haltung.

Mit den Vorschulkindern ist vor den Sommerferien immer ein besonderer Ausflug geplant: Wie in den letzten Jahren Besuche im Deutschen Museum, bei der Herrschinger Polizei und der Hechendorfer Feuerwehr.

Ausflug Ausflug